chevron_right
chevron_left

Fälligkeit der Beiträge

Alle Sozialversicherungsbeiträge, die in Ihrem Betrieb anfallen, sind am drittletzten Bankarbeitstag des laufenden Monats in voraussichtlichen Höhe der Beitragsschuld fällig. Ein verbleibender Restbetrag ist zum drittletzten Bankarbeitstag des Folgemonats zu entrichten.

Das ist zu beachten

  • Eine reine Abschlagszahlung auf Basis einer Schätzung ist nicht ausreichend.
  • Die voraussichtliche Beitragshöhe ist auch bei Stundenlöhnen möglichst genau zu ermitteln.
  • Einmalzahlungen sind bereits bei der Zahlung in voraussichtlicher Höhe für den laufenden Monat zu berücksichtigen.
  • Als Beitragssoll, das mit dem Beitragsnachweis gemeldet wird, gilt die voraussichtliche Höhe der Beitragsschuld des laufenden Monats sowie ein verbliebener Restbetrag oder der Ausgleich einer evtl. Überzahlung aus dem Vormonat.
  • Es ist kein Korrektur-Beitragsnachweis für Vormonate zu erstellen!

Die BKK-VerbundPlus-Fälligkeitstermine 2021 in der Übersicht

  • 27. Januar 2021
  • 24. Februar 2021
  • 29. März 2021
  • 28. April 2021
  • 27. Mai 2021
  • 28. Juni 2021
  • 28. Juli 2021
  • 27. August 2021
  • 28. September 2021
  • 27. Oktober 2021
  • 26. November 2021
  • 28. Dezember 2021

Die BKK-VerbundPlus-Fälligkeitstermine 2022 in der Übersicht

  • 27. Januar 2022
  • 24. Februar 2022
  • 29. März 2022
  • 27. April 2022
  • 27. Mai 2022
  • 28. Juni 2022
  • 27. Juli 2022
  • 29. August 2022
  • 28. September 2022
  • 27. Oktober 2022
  • 28. November 2022
  • 28. Dezember 2022

Tipp

Freiwillige Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge werden erst zum 15. des Folgemonats zur Zahlung fällig.