chevron_right
chevron_left

Heilmittel

Als Heilmittel bezeichnet man Anwendungen, die unter die Kategorie „Manuelle Therapie“ fallen. Dazu zählen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie.

Kostenübernahme

Die Kosten hierfür werden von der BKK VerbundPlus übernommen, wenn sie ärztlich verordnet sind. Versicherte ab dem 18. Lebensjahr zahlen eine Zuzahlung von 10 % der Kosten eines Heilmittels plus 10 Euro je Verordnung.

Hinweis

Alle Verordnungen außerhalb des Regelfalls bedürfen der Genehmigung durch die zuständige Krankenkasse. Die BKK VerbundPlus verzichtet bis auf Widerruf unbefristet auf diesen Genehmigungsvorbehalt.