chevron_right
chevron_left

Kinder-Leicht

Mit dem Programm „Kinder-Leicht“ lässt sich starkes Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen behandeln. Sie erhalten eine optimale medizinische Versorgung und Beratung durch vertraglich vereinbarte Kooperationen zwischen Kinder- und Jugendärzten, Kinder- und Jugendpsychiatern und Psychotherapeuten, Ernährungsfachkräften und weiteren Leistungserbringern. Konkret bedeutet dies eine verbesserte Koordination der beteiligten Akteure und somit eine qualitativ hochwertige Behandlung zum Wohle Ihres Kindes.

Ziele und Ablauf von „Kinder-Leicht“

Folgende Ziele sollen gemeinsam erreicht werden:

  • Nachhaltige Gewichtsabnahme
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Vermeidung und Beeinflussung von Begleit- und Folgeerkrankungen

„Kinder-Leicht“ erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr und beginnt mit einer Eingangsuntersuchung beim Kinder- und Jugendarzt. Im Anschluss daran legt der behandelnde Arzt in einem ausführlichen Gespräch gemeinsam mit den Beteiligten die individuellen Ziele und Behandlungsschritte fest. Der Kinder- und Jugendarzt führt Sie als Lotse durch das weitere Programm.

Inhalte des Programms

  • Das Programm beinhaltet eine ausführliche Beratung beim Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeuten, Ernährungsberatungen sowie ein Sport- und Bewegungsprogramm.
  • Zur Verbesserung des Behandlungserfolgs ist eine ambulante Patientenschulung oder eine stationäre Rehabilitation vorgesehen.
  • Der Kinder- und Jugendarzt begutachtet in regelmäßigen Abständen die Entwicklung.

Helfen Sie Ihrem Kind, abzunehmen


Rechnung einreichen

Reichen Sie Ihre Rechnungen bequem über unsere Onlinefiliale ein und erhalten Sie Ihre Kostenerstattung deutlich schneller.

Ernährungskurse mit 300 Euro Zuschuss

Für Gesundheitskurse zu ausgewogener Ernährung und Gewichtsreduktion erhalten Sie von uns bis zu 300 Euro pro Jahr.